Laemmels SyndromEs ist eine  Ironie, dass man in einem Kreativbetrieb immer wieder sich zwischen kreativ und Betrieb entscheiden muss. Ein ungleiches Duell. Aber zwischen Bürokratien und Verlagsalltag bekommt man dann doch manchmal Gelegenheit, etwas Kreatives zu tun. Ich habe ein  Cover gemacht. Zum Roman „Lämmels Syndrom“, der pünktlich am 18.3. zum Indiebookday erscheinen soll. Ja, 2017. Ja, wenn ich weiter dran rummale und die wichtigen Verlagsdinge vernachlässige, dann schaffen wir das nie…  🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.